Kindertragen von Salewa – Firmenportrait

Firmenportrait – Salewa

salewa-logo Die Natur als Familie erleben. Mit Kindertragen will Salewa jungen Familien ermöglichen, auf Trekkingtouren ihren Nachwuchs mitzunehmen und für die Natur zu begeistern.

Salewa´s Firmengeschichte

Salewa wurde 1935 als Unternehmen für SAttel- und LEder-WAren gegründet. Schon früh stellte sich das Unternehmen auf die Fertigung von Ausrüstungsgegenständen für Wanderer und Bergsteiger ein. In den 60er Jahren entwickelte Salewa eine Hohleisschraube, die mittlerweile zu einem internationalen Standard geworden ist. Durch die enge Zusammenarbeit mit renommierten Bergsteigern wie Reinhold Messner konnten neu entwickelte Produkte in der Praxis getestet und verbessert werden.
1990 wurde Salewa von der Oberalp-Gruppe übernommen und der Hauptsitz nach Bozen verlegt. Seither wurden weltweit Tochtergesellschaften gegründet und das Sortiment wird mittlerweile in mehreren tausend Geschäften vertrieben. International gehört Salewa zu den Spitzen Marken für Bergsteiger und Wanderer.

Firmenphilosophie von Salewa

Salewa setzt in vielen Bereichen auf Nachhaltigkeit. Das neue Hauptgebäude wurde mit einer modernen Photovoltaikanlage ausgestattet, um den CO2 Ausstoß zu minimieren.
Das Gebäude wurde von in der Region ansässigen Firmen gebaut. Auch gastronomisch werden Lieferanten aus der Umgebung bevorzugt. Kurze Lieferwege und die Bekenntnis zu regionalen Produkten senken die Umweltverschmutzung. Darüber hinaus werden Ressourcen geschont.
Nicht nur gegenüber der Natur handelt das Unternehmen nachhaltig. Auch den Mitarbeitern misst es einen hohen Stellenwert zu. Eine große Kletterwand kann von den Angestellten auch in der Freizeit genutzt werden. Darüber hinaus wird den Mitarbeitern eine Kinderbetreuung angeboten. Familie und Beruf sollen miteinander vereinbar sein und der Angestellte mehr als eine Nummer – Grundvoraussetzung für ein modernes Unternehmen.

Salewa Produkte

Das Produktportfolio des Unternehmens hat sich ständig erweitert. Es umfasst Outdoorkleidung wie Schuhe, Jacken, Hosen und Unterwäsche, die den verschiedenen Anforderungen der Sportler gerecht werden.
Zu den neueren Produkten zählen Kindertragen. Passend zur Firmenphilosophie, in der die Menschen im Vordergrund stehen, sollen naturverbundene Familien beisammen sein können. Die Tragetaschen von Salewa können für Regentage mit einer Regenhülle ausgestattet werden und sind mit Hüft- und Schultergurten ausgestattet, die den Rücken möglichst schonen sollen. Die Kindertragen sind so ausgelegt, dass sie sowohl von Männern, als auch Frauen auf langen Wandertouren getragen werden können.