Kindertrage Vaude Shuttle Base

Produktvorstellung: Vaude Shuttle Base – Das Leichtgewicht unter den Kindertragen / Kinderkraxen

VAUDE Kindertragen Shuttle Base
Klick aufs Bild – zu Amazon*

 VAUDE Kindertragen Shuttle Base – Erster Eindruck

Die Kindertrage Vaude Shuttle Base ist ein Modell, dass mich neugierig macht:
Sie kommt in bewährter Vaude-Qualität daher, verzichtet jedoch auf jegliche Zusatzfeatures. Dadurch kann sie zu einem fairen Preis angeboten werden. Besonders auffallend finde ich die Bequemlichkeit, welche sie dem Träger verspricht. Durch ihr minimales Eigengewicht von 2,6 kg sowie ihre variabel einstellbaren Rückengurte eignet sie sich nicht nur für Alltagsunternehmungen, sondern auch für längere Tagestouren im Gebirge.

Features und Ausstattung der Vaude Shuttle Base

Die Bequemlichkeit für den Träger steht bei der Kindertrage Vaude Shuttle Base klar im Vordergrund:
Durch Griffe an Vorder- und Rückseite ist sie leicht zu handhaben. Verstellbare Gurte sorgen dafür, dass sie sich an Deine Rückenlänge individuell anpassen lässt. Außerdem entlasten Dich Rücken- und Hüftpolster vom Tragegewicht. Laut Hersteller führt dies zu einem komfortablen und sicheren Tragen selbst in unwegsamem Gelände.

Die Bequemlichkeit für das Kind dagegen ist bei der Kindertrage Vaude Shuttle Base auf das Wesentliche beschränkt: Höhenverstellbare Fußgurte sorgen für eine variable Sitzhöhe, und die seitliche Einstiegsmöglichkeit erleichtert nicht nur die Handhabung, sondern macht den Kleinen vor allem Spaß. Weitere Annehmlichkeiten wie Kopfstütze und Seitenpolster fehlen jedoch. Ein Sonnendach oder Regenüberzug können bei Bedarf für circa 30 Euro zugekauft werden. Ein solcher Zukauf lohnt sich wegen der langen Verwendbarkeit der Trage: Du kannst Dein Kind darin mitnehmen, so lange es 18kg Körpergewicht und 105 cm Körpergröße nicht überschreitet. Damit ist diese Trage für Kinder im Alter von circa ein bis vier Jahren geeignet.

Wohin mit den vielen Babyutensilien wie Flasche, Windeln, Decke und Proviant? Netz-Außentasche und Bodentasche sehen nach genügend Stauraum für’s Babygepäck aus. Wer viel mitnehmen will, den lädt das geringe Eigengewicht der Trage zu großzügiger Zuladung ein.

Und nicht zuletzt punktet die Vaude Kindertrage Shuttle Base durch TÜV-geprüfte Sicherheit, mit rückseitigen Reflektoren, Anschnallgurten und einem stabilen Standfuß.

Unser Fazit

Für alle, die für ihre Tagestouren eine Basistrage von solider Qualität suchen und auch den eventuellen Zukauf von Zubehör nicht scheuen, ist die Vaude Kindertrage Shuttle Base eine gute Wahl. Wer dagegen ein All-inklusive-Modell mit etwas mehr Sitz-Komfort bevorzugt, ist wahrscheinlich mit dem circa 65 Euro teureren Modell „Vaude Shuttle Premium“ besser beraten.

Hier geht´s zur Kindertrage VAUDE Shuttle Base bei Amazon*

Kindertrage VAUDE Shuttle Base – Pruduktdetail

Produktmerkmale:

  • unterstützender, individuell einstellbarer Rücken
  • gepolsterter Hüftgurt mit Tasche
  • variable Sitzhöhe
  • Netz-Außentasche
  • separates Bodenfach
  • Griffe an Vorder-und Rückseite
  • individuell verstellbare Fußstützen
  • reflektierende Elemente

Maße:

Gewicht: 2560 G
Volumen: 20,000 L
Maße: 72,00 x 35,00 x 41,00 cm

 

 

VAUDE Kindertragen Shuttle Base

VAUDE Kindertragen Shuttle Base
8.96

Tragekomfort

9/10

    Verarbeitung

    9/10

      Ausstattung

      8/10

        Gewicht

        10/10

          Preis /Leistung

          9/10

            Positiv

            • geringes Eigengewicht
            • stabiler Standfuß
            • guter Tragekomfort

            Negativ

            • keine Sonnendach / Regenhülle
            • Kopfstütze und Seitenpolster fehlen